★ Kostenloser Versand in DE ★ Kauf auf Rechnung ★ 5 % Rabatt - Code: Tufwear5
★ Kostenloser Versand in DE ★ Kauf auf Rechnung ★ 5 % Rabatt - Code: Tufwear5
Warenkorb 0

Schutzausrüstung

Ob Amateur oder Profi: Schutzausrüstung ist beim Boxen das A und O. Das Ziel der Schutzausrüstung ist, sowohl dich als auch deinen Gegner oder Trainer vor dramatischen Verletzungen zu bewahren. Nur mit der richtigen Schutzausrüstung kannst du im Training und im Wettkampf deine volle Leistung erbringen und verletzungsfrei aus dem Ring steigen. Hier bei TUF WEAR Germany findest du die Original Schutzausrüstung von TUF WEAR - beim einzigen offiziellen Shop in Deutschland. Wir bieten dir die größte Auswahl aus TUF WEAR Schutzausrüstung, damit du beim Boxen - im Training und Wettkampf - deine beste Performance zeigen und deine persönlichen Ziele erreichen kannst.

TUF WEAR Schutzausrüstung für Boxsportler & Trainer

Neben den Boxhandschuhen, die ebenfalls einen wichtigen Beitrag zum Schutz beim Boxen beitragen, und den darunter liegenden Boxbandagen, die dein Handgelenk zusätzlich stabilisieren, gibt es weitere Schutzausrüstung, die in deinem Training, beim Sparring oder im Wettkampf nicht fehlen sollten.

Von Kopf bis Fuß - Schutzausrüstung mit hoher Qualität

Kopfschutz

Für Einsteiger, insbesondere Kinder, im Sparring oder auch bei Amateur-Boxkämpfen ist ein Kopfschutz absolut empfehlenswert. Durch die Polsterung dämpft der Kopfschutz die Treffer des Gegners und reduziert damit maßgeblich die Krafteinwirkung auf deinen Kopf. Auch verhindert ein Kopfschutz Verletzungen, wenn du beim Sparring mit deinem Partner zusammen stößt. Vor allem Prellungen und Verletzungen rund um die Augen und Ohren können mit einem Kopfschutz verhindert werden. Je nach Modell schützt der Kopfhelm beim Boxen nicht nur deinen Hinterkopf, die Stirn und Ohren, sondern auch die Wangenknochen / das Jochbein sowie das Kinn.

Vorteile eines Kopfschutzes beim Boxen

  • Schützt den Kopf vor harten Treffern

  • Dämpft die Wirkung der Schläge

  • Reduziert Verletzungen & Prellungen

Der richtige Kopfschutz von TUF WEAR

TUF WEAR bietet dir verschiedene Modelle, aus denen du den passenden Kopfschutz auswählen kannst - mit offenem Gesicht, mit Wangenschutz oder komplett mit Kinnschutz. Darüber hinaus kannst du grundsätzlich zwischen Kopfhelmen aus Leder oder Kunstleder wählen. Beide Materialien haben den Vorteil, dass sie nach dem Sparring leicht zu reinigen sind. Leder ist etwas schwerer im Gewicht und kostspieliger, dafür aber auch langlebiger.

Bei der Auswahl des Kopfschutzes ist zu beachten, dass er weder zu groß noch zu klein sein darf. Ein zu kleiner Kopfschutz drückt beim Boxen enorm und kann mitunter die Blutzufuhr oder Nervenbahnen stören. Ein zu großer Kopfschutz verrutscht bei gegnerischen Treffern und kann dir deine Sicht verdecken, wenn du dich im Ring bewegst. Achte daher genau auf die Angaben bei den TUF WEAR Kopfhelmen (meist Kopfumfang in cm).

Mundschutz

Ein Mundschutz, der vor allem deine Zähne vor Verletzungen schützen soll, ist beim Boxen unerlässlich - ganz gleich, ob du als Einsteiger anfängst oder bereits viele Jahre als Profi boxt. Denn die meisten Boxer zielen beim Gegner auf das Kinn und damit auf die Mundpartie. Bei einem harten Treffer können also deine Zähne verletzt werden, wenn nicht sogar abbrechen. Reiben Ober- und Unterkiefer übereinander, ist das ebenfalls sehr unangenehm und kann dich schlichtweg bei deiner Leistung im Boxring stören.

Vorteil eines Zahnschutzes beim Boxen

  • Schützt die Zähne bei harten Treffern
  • Verhindert ein Reiben des Ober- und Unterkiefers

Oberkörperschutz

Ein Körperschutz wie der TUF WEAR Body Shield Armor ist speziell für Trainer konzipiert, die ihren Boxschülern ein intensives Training ermöglichen möchten und sich gleichzeitig bestmöglich schützen wollen. Wie eine Art Weste wird der Körperschutz vor der Brust getragen, sodass Schläge oder auch Tritte optimal gedämpft werden und es nicht zu Verletzungen kommt. Der entscheidende Vorteil, den ein Körperschutz bietet, ist: Als Trainer spürst du die Kraft der Schläge und kannst deinen Boxschüler optimal in seinem Training anleiten. Das macht ein Training als Wettkampfvorbereitung ungemein effektiv und kann einen Vorsprung im eigentlichen Wettkampf ermöglichen. Im fortgeschrittenen Boxtraining ist der Oberkörperschutz daher unerlässlich - ideal in der Kombination mit Pratzen.

Vorteile eines Körperschutzes beim Boxen

  • Schützt den Trainer vor Verletzungen / Dämpfung der Schläge
  • Ermöglicht ein intensives Training in der Wettkampfvorbereitung
  • Ermöglicht ein abwechslungsreiches Training mit viel Bewegung
  • Ergänzt ideal das Pratzen-Training

Der richtige Körperschutz von TUF WEAR

TUF WEAR bietet Körperschutzmodelle, die sich in der Regel über Riemen an die jeweilige Person anpassen lassen. Dadurch sitzt der Oberkörperschutz immer genau richtig - und man hat gleichzeitig den Vorteil, dass ein TUF WEAR Körperschutz von verschiedenen Personen getragen werden kann. Zusätzlichen Tragekomfort bekommt man über die Polsterung an den Gurten. Der TUF WEAR Protector verfügt über eine dicke Polsterung aus Schaumstoff, damit die Schläge zuverlässig gedämpft werden. Wenn auch Haken und Jabs trainiert werden sollen, ist eine weitere Polsterung an den Seiten des Körperschutzes wichtig.

Tiefschutz

Schläge und Tritte “unterhalb der Gürtellinie” sind im Boxsport zwar grundsätzlich verboten, dennoch kann es im Training, Sparring oder Wettkampf zu einem ungewollten Treffer im Genitalbereich, in der Leistengegend oder an der Hüfte kommen. Kommt es dennoch zu einem solchen Treffer, verursacht dies meist ungeheure Schmerzen oder kann Verletzungen nach sich ziehen, die zum Abbruch des Trainings oder Wettkampfes führen. Ein TUF WEAR Tiefschutz ist hier die richtige Wahl, um Schmerzen und Verletzungen im Intimbereich zu reduzieren. Vor allem Trainer können sich mit einem Tiefschutz zuverlässig vor ungenauen Schlägen schützen - zum Beispiel als Ergänzung zum Körperschutz. Hochdichter Schaumstoff ist als Polsterung ideal, da er durch seine Dichte die Schläge optimal absorbieren kann. Ein Tiefschutz darf dabei aber nicht deine Bewegungsfreiheit einschränken.

Vorteile eines Tiefschutzes beim Boxen

  • Schützt vor Verletzungen im Intimbereich
  • Absorbiert die Schläge im Genitalbereich

Der richtige Tiefschutz von TUF WEAR

Sowohl im intensiven Sparring als auch im Wettkampf (hier ist es sogar vorgeschrieben), gehört ein Tiefschutz zur wichtigsten Ausstattung eines Boxers. Dabei sollte ein professioneller Tiefschutz nicht nur den Genitalbereich, sondern idealerweise auch Hüfte, Becken und Niere vor harten Treffern schützen. Den richtigen TUF WEAR Tiefschutz wählst du je nach Umfang deiner Hüfte bzw. Körpergröße aus. Achte hier auf die Angaben in der jeweiligen Produktbeschreibung.

Boxschuhe

Beim Boxen musst du dynamisch bleiben, viele Bewegungen und Schlagkombinationen werden durch die richtige Beinarbeit gefördert. Vor allem deine Schnelligkeit steht und fällt mit dem richtigen Paar Boxschuhe. Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten reicht beim Boxen ein Allroundsportschuh nicht aus. Zwar kannst du deine ersten Boxstunde oder ein Probetraining auch in normalen Sportschuhen absolvieren. Du wirst aber nicht nur als Profi, sondern auch als Anfänger die Vorteile von Boxschuhen spüren. Wir empfehlen dir daher in jedem Fall spezielle Boxschuhe zu tragen. So bleibst du einerseits dynamisch, kannst dich schnell und sicher bewegen, und andererseits bleiben deine Füße und Knöchel vor Verletzungen geschützt.

Professionelle Boxschuhe bieten diese Besonderheiten

Minimalistisch - Boxschuhe verfügen über eine dünne Sohle ohne Dämpfung. Das ist kein Nachteil, sondern ein entscheidender Vorteil beim Boxen, denn so spürst du direkt die Bewegungen deiner Beine auf dem Boden und kannst schnell reagieren. Eine Sohle mit dicker Dämpfung würde deine Reaktionsfähigkeit reduzieren und dir keine optimale Beinarbeit ermöglichen. Dennoch bietet dir die Sohle der Boxschuhe einen super Grip, damit du auf dem glatten Boden des Boxrings oder der Boxhalle guten Halt hast und sicher stehst - eine Grundvoraussetzung für einen sicheren Treffer!

Leicht - Weil Boxschuhe so minimalistisch gehalten sind, verfügen sie über ein geringes Gewicht. Das ermöglicht es dir, dich schneller zu bewegen. Auch nach einem intensiven Training oder Wettkampf sind deine Beine nicht müde oder schlapp - zumindest nicht so, wie mit herkömmlichen Sportschuhen.

Hoch - Bei Boxschuhen ist der Schaft mindestens halbhoch, wenn nicht sogar hoch. Das bietet dir den Vorteil, dass deine Füße und Knöchel vor Verletzungen geschützt sind. Durch die schnellen Bewegungen kann es vorkommen, dass du umknickst. Ein Boxschuh mit halbhohem oder hohem Schaft gibt deinem Fuß mehr Stabilität und Sicherheit.

Vorteile von Boxschuhen beim Boxen

  • Schützen deine Füße vor Verletzungen
  • Ermöglichen schnelle Bewegungen
  • Bieten dir sicheren Halt und Stand

Schutzausrüstung und Boxequipment für jeden Boxsportler bei TUF WEAR Germany

Eine gute Schutzausrüstung gehört zu fachgerechten Ausstattung eines Boxsportlers ebenso dazu wie das richtige Paar Boxhandschuhe oder ein Boxsack für das heimische Training. Dabei ist eine Schutzausrüstung beim Boxen kein Zeichen von Schwäche oder fehlendem Können. Ganz im Gegenteil: Ein Profiboxer weiß genau, welche Körperbereiche er schützen sollte, um Verletzungen und Schmerzen zu vermeiden bzw. zu reduzieren. Nutze die große Auswahl an TUF WEAR Schutzausrüstung und Boxequipment, um dich für deinen Boxsport auszustatten - ganz gleich, ob Anfänger oder Profi, Boxstudio oder Zuhause.

Wir von TUF WEAR Germany bieten dir die Originalprodukte der weltweit bekannten Marke für echte Boxchampions. Das bedeutet: Du bekommst exzellent verarbeitete Boxartikel, an denen du lange Zeit viel Freude hast und die dich in deinem Boxsport zuverlässig unterstützen - mit Versand direkt aus Deutschland!