★ Kostenloser Versand in DE ★ Kauf auf Rechnung ★ 5 % Rabatt - Code: Tufwear5
★ Kostenloser Versand in DE ★ Kauf auf Rechnung ★ 5 % Rabatt - Code: Tufwear5
Warenkorb 0

Welchen Boxhandschuh verwende ich für was?

Boxhandschuhe

Für jeden Zweck gibt es den passenden Boxhandschuh

Du bist gerade auf der Suche nach einem passenden Paar Boxhandschuhe? Dann stellst du dir sicherlich die Frage, welche Boxhandschuhe die richtigen sind - und wie sie sich überhaupt unterscheiden. Denn bei der Auswahl der Boxhandschuhe gibt es einige Dinge zu beachten.

Was du in diesem Beitrag erfährst:

  • Welchen Boxhandschuh du für welchen Zweck verwendest
  • Welches Gewicht beim Boxhandschuh für welchen Zweck sinnvoll ist
  • Worauf du beim Kauf deiner Boxhandschuhe achten solltest

Welchen Boxhandschuh nehme ich für…?

Dein Boxtraining kannst du sehr vielseitig gestalten - und das bedeutet, dass unterschiedliche Anforderungen an deine Boxausstattung gestellt werden. Trainierst du an Geräten wie dem Boxsack oder der Boxbirne wirken Stöße und Schläge anders als zum Beispiel beim Sparring. Credo bei der Auswahl der Boxhandschuhe sollte dabei immer sein, dass das Verletzungsrisiko so weit wie möglich reduziert wird - für dich und deinen Trainer oder Gegner.

Welche Boxhandschuhe für den Sandsack?

Das Training am Sandsack, Boxsack bzw. Heavy Bag ist elementarer Bestandteil des Boxens. Jeder Sportler trainiert am Sandsack - und braucht dafür passende Boxhandschuhe. Nun fragst du dich: Welche Boxhandschuhe brauche ich für den Sandsack? Dazu musst du bedenken, dass du am Sandsack vor allem deine Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination trainierst. Je nach Kondition und Trainingsziel powerst du dich zwischen 30 und 60 Minuten am Boxsack aus. Trägst du dabei zu schwere Boxhandschuhe, ermüden deine Arme schnell und du wirst kaum bis zum Trainingsende durchhalten. Wie schwer die Boxsackhandschuhe sein sollten, hängt natürlich immer von deinem Körpergewicht, deinem Fitnesslevel und deinem Trainingsziel ab. Von 8 oz bis 18 oz kannst du alles tragen - wobei Boxhandschuhe mit 16 oz und 18 oz schon sehr schwer für das Training sind. Für welches Körpergewicht welche Boxhandschuhe Größe empfohlen wird, liest du hier.

Schau, dass die Boxsack Handschuhe eine eher dünne Polsterung haben: 1. benötigst du bei dem dumpfen Gegner “Boxsack” keine dicke Polsterung als Schutz vor Verletzungen und 2. erhältst du so ein unmittelbares Schlagfeedback, kannst deine Schläge optimieren und deine Fäuste abhärten.

Welche Handschuhe für das Pratzentraining?

Beim Pratzentraining ist die Ausgangssituation sehr ähnlich zum Boxsacktraining: Das Ziel ist eher dumpf, sodass keine mehrschichtige Polsterung in den Boxhandschuhen notwendig ist. Gleichzeitig spürst du über eine dünne Polsterung besser, wie deine Schläge auf den Pratzen und Jab Pads einschlagen. Zusammen mit deinem Trainer kannst du deine Schläge so optimal präzisieren. Im Grunde kannst du für das Pratzentraining deine Boxsack-Handschuhe verwenden.

[Wer kein intensives Sparring betreibt oder an Wettkämpfen teilnimmt, nutzt in der Regel ohnehin nur ein Paar Boxhandschuhe.]

Welche Boxhandschuhe für Sparring?

Beim Sparring sieht es schon wieder anders aus. Beim Training mit dem Sparring-Partner gilt es, die festen Schläge so gut wie möglich zu dämpfen. Ähnlich wie beim Wettkampf tragen Boxer daher gut gepolsterte Boxhandschuhe. Um einen höheren Trainingseffekt zu erzielen, verwenden viele Boxsportler schwere Sparring-Boxhandschuhe mit 14 oder 16 oz, die gleichzeitig dicker gepolstert sind. Abhängig ist das natürlich von den Boxhandschuhen, die du sonst im Training trägst.

Welchen Boxhandschuh im Wettkampf?

Bei deutschen, europäischen und internationalen Wettkämpfen gibt es klare Regeln in Bezug auf die Boxhandschuhe einzuhalten. Das betrifft einerseits das Gewicht in Unzen, das je nach Gewichtsklasse zwischen 8 und 12 oz liegt, und andererseits Verschluss und Daumen. So muss der Daumen bei Wettkampf-Handschuhen angenäht sein, damit der Gegner nicht verletzt werden kann. Im Wettkampf sind außerdem nur Boxhandschuhe mit Schnürverschluss zugelassen. Anders als im Training verwenden viele Boxer bei Wettkämpfen auch Boxhandschuhe aus echtem Leder, da diese robuster und langlebiger sind. 

[Kleiner Exkurs zum Thaiboxen und Kickboxen]

Wenn du dir Boxhandschuhe für das traditionelle Boxen aussuchen möchtest, beachte, dass sich diese Modelle von jenen für das Thaiboxen und Kickboxen unterscheiden. Bei diesen Boxkampfsportarten verwendet man in der Regel flexiblere Boxhandschuhe, da man nicht nur schlägt, sondern auch Tritte abwehren muss. Daher sind Boxhandschuhe für Thaiboxen und Kickboxen innen auch stärker gepolstert.

Welche Handschuhe für das Boxen? Hier sind unsere Empfehlungen

VICTOR PU Boxhandschuhe von TUF WEAR
ATOM Sparring Boxhandschuhe TUF WEAR
Sabre Boxhandschuhe für Wettkampf
VICTOR Boxhandschuhe von TUF WEAR ATOM Sparring Boxhandschuhe TUF WEAR Sabre Wettkampf Boxhandschuhe von TUF WEAR
  • Robustes PU-Material
  • Zuverlässige Polsterung aus Spritzgusssschaum
  • Stabiler Klettverschluss und griffiges Innenfutter für besseren Halt
  • ideal fürs Training
  • Strapazierfähiges Kunstleder
  • Spritzgusschaumstoff im Fingerbereich für mehr Schlagdämpfung
  • doppelter Klettverschluss
  • ideal fürs intensive Sparring
  • Hochwertiges Echtleder (Rindsleder)
  • Mehrschichtige Polsterung
  • mit Schnürung
  • ideal für den Wettkampf
direkt zum Produkt direkt zum Produkt direkt zum Produkt

Fazit: Welche Boxhandschuhe solltest du kaufen?

Wenn du mit dem Boxsport gerade beginnst oder grundsätzlich nur am Boxsack oder an der Boxbirne trainieren möchtest, empfehlen wir die einen Boxhandschuh mit relativ dünner Polsterung. So bekommst du optimales Schlagfeedback und kannst deinen Boxhandschuh vielseitig am Boxsack, beim Pratzentraining oder an der Boxbirne einsetzen. Möchtest du hingegen Sparring betreiben oder später auch Wettkämpfe fighten, solltest du dir entsprechend passende Boxhandschuhe für das Training, das Sparring und den Wettkampf besorgen. Warum? Ganz einfach: Du solltest niemals deine Wettkampf-Boxhandschuhe im Training oder Sparring verwenden, da sie beschädigt werden könnten und damit im Wettkampf nicht mehr zugelassen wären. Da du beim Training und Sparring unterschiedliche Ziele als Gegner hast, empfiehlt es sich zwei Paar Boxhandschuhe zu besitzen, die du dann verwenden kannst.

Foto von Tima Miroshnichenko auf Pexels

Älterer Post Neuerer Post